Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena

Die Energieeffizienz-Expertenliste hat sich über die Jahre etabliert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. Um den Energieberatern die Möglichkeit zu geben, sich zu technischen, planerischen und politischen Entwicklungen auszutauschen, haben KFW und dena zum ersten „Energieeffizienz-Expertentag“ am 20. September 2017 eingeladen.

Herkunft: Deutsche Energie Agentur Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena

Bessere Auslastung der Stromnetze spart 200 Millionen Euro pro Jahr

In einem vom BMWi angestoßenen Stakeholderprozess legen dena, BET, Verbände und Unternehmen einen gemeinsamen Maßnahmenkatalog vor / Fünf Netzabschnitte sollen kurzfristig durch Baumaßnahmen verstärkt werden / Weitere Verbesserungen bei Netzmonitoring, Planungsverfahren und Eingriffen in Betrieb von Energieerzeugungsanlagen sind vorgesehen

Herkunft: Deutsche Energie Agentur Bessere Auslastung der Stromnetze spart 200 Millionen Euro pro Jahr

Neues Design für energie-effizienz-experten.de: „Jetzt kann die Expertenliste weiter wachsen“

13.000 Architekten, Ingenieure , Techniker und Handwerker sind eingetragen; mehr als 50.000 Mal pro Monat suchen Bauherren in der Datenbank nach einem Berater, Planer oder Begleiter für ihr energieeffizientes Bau- oder Sanierungsvorhaben: Seit 2011 gibt es die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes, die die dena betreut. Seit dieser Woche hat die Website „www.energie-effizienz-experten.de“ ein neues…

Details

dena-RES-Programm 2017/2019: Elf ausgewählte Projekte gestartet

Im Rahmen des Renewable-Energy-Solutions-Programms (RES) 2017/2019 hat die dena elf neue Referenzprojekte in attraktiven Auslandsmärkten gestartet. Die erste Meilensteinplanung für die neue Programmrunde ist bereits abgeschlossen. Das große Interesse an der Teilnahme am RES-Programm zeigt, dass die deutsche Erneuerbare-Energien-Branche weiterhin stark auf Export setzt.

Herkunft: Deutsche Energie Agentur dena-RES-Programm 2017/2019: Elf ausgewählte Projekte gestartet