Energiewende: Technologieoffener Ansatz bietet am meisten Vorteile

dena gibt mit Leitstudie Integrierte Energiewende Empfehlungen für Koalitionsverhandlungen / Verfügbare Technologien ermöglichen 90 Prozent weniger CO2-Emissionen bis 2050 / Sektorziele im Klimaschutzplan 2050 noch nicht optimal bestimmt / Weichen müssen jetzt gestellt werden / Kuhlmann: „Klimaschutz braucht Wettbewerb und Innovation“

Herkunft: Deutsche Energie Agentur Energiewende: Technologieoffener Ansatz bietet am meisten Vorteile

Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena

Die Energieeffizienz-Expertenliste hat sich über die Jahre etabliert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. Um den Energieberatern die Möglichkeit zu geben, sich zu technischen, planerischen und politischen Entwicklungen auszutauschen, haben KFW und dena zum ersten „Energieeffizienz-Expertentag“ am 20. September 2017 eingeladen.

Herkunft: Deutsche Energie Agentur Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena

Bessere Auslastung der Stromnetze spart 200 Millionen Euro pro Jahr

In einem vom BMWi angestoßenen Stakeholderprozess legen dena, BET, Verbände und Unternehmen einen gemeinsamen Maßnahmenkatalog vor / Fünf Netzabschnitte sollen kurzfristig durch Baumaßnahmen verstärkt werden / Weitere Verbesserungen bei Netzmonitoring, Planungsverfahren und Eingriffen in Betrieb von Energieerzeugungsanlagen sind vorgesehen

Herkunft: Deutsche Energie Agentur Bessere Auslastung der Stromnetze spart 200 Millionen Euro pro Jahr