Im Vorfeld der Modernisierungsmaßnahme ist es sinnvoll, sich mehrere Angebote einzuholen, um somit Gesamtkosten und Einzelkosten zu prüfen und im Blick zu haben.

Damit die Angebote vergleichbar sind, aber auch die technischen Anforderungen der KfW-Bank entsprechen, ist es ratsam ein einheitliches Leistungsverzeichnis (Modernisierungskonzept) auszuarbeiten.

Die Durchführung dieser Dienstleistung unterstützt insgesamt die Optimierung Ihrer energetischen Gebäudesanierung und soll insbesondere die optimale Bauausführung in den Details sicherstellen.

Bei Ein- und Zweifamilienhäusern kann ein Zuschuss für die Baubegleitung bei der KfW-Bank beantragt werden.

Der Zuschuss ist über das KfW Programm 431 zu beantragen und beträgt bis zu 4.000,00 € / Bauvorhaben.

 

Ihre Vorteile

  • Qualitätskontrolle der Modernisierungsmaßnahme
  • Schnittstellenmanagement
  • Reibungsloser Ablauf
  • Zuschuss bis zu 4.000,00 € / Bauvorhaben

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Kosten nach Absprache.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

qualifizierte baubegleitung