Deutsche Energie-Agentur übernimmt Anteile der privaten Gesellschafter

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2017 die von ihren privaten Gesellschaftern Deutsche Bank AG, DZ BANK AG und Allianz SE gehaltenen Geschäftsanteile. Das gab die dena im Anschluss an eine Sitzung des dena-Aufsichtsrats am 4. Juli in Berlin bekannt. Herkunft: Deutsche Energie Agentur Deutsche Energie-Agentur übernimmt Anteile der privaten Gesellschafter

Details

Grenzübergreifende Energiewende: mehr deutsch-französische Kooperationen sind das Ziel

Die weitere Vertiefung der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Energiesektor steht im Mittelpunkt des zweiten Deutsch-Französischen Forums, zu dem sich Vertreter beider Länder aus Politik, Unternehmen und Forschung am 22. und 23. Juni in Straßburg treffen. Herkunft: Deutsche Energie Agentur Grenzübergreifende Energiewende: mehr deutsch-französische Kooperationen sind das Ziel

Details

Power to Gas: dena-Roadmap empfiehlt Technologieoffenheit und Verbesserung der Rahmenbedingungen

Märkte für Kraftstoffe und Wärme sollen für Nutzung von Wasserstoff und synthetischem Methan geöffnet werden / Anpassungen auch beim Emissionshandelsgesetz sinnvoll / Im Schwerlast-, Schiffs- und Flugverkehr ist Power to Gas einzige Alternative für wirksamen Klimaschutz Herkunft: Deutsche Energie Agentur Power to Gas: dena-Roadmap empfiehlt Technologieoffenheit und Verbesserung der Rahmenbedingungen

Details